Sicherheit

Vorsorgen ist besser als Nachsorgen. Um Ihr Hab und Gut vor unerwünschtem Eindringen zu schützen, können Sie heute auf eine Vielzahl von Möglichkeiten zurückgreifen.

Mit unserem Vorführsystem zeigen wir Ihnen eine Auswahl verschiedener Komponenten im Zusammenspiel - hautnah und zum Anfassen.

Wir erklären Ihnen Aufbau, Funktionen und Einstellungen oder wie Sie Sicherheitstechnik mit Gebäudetechnik-Elementen kombinieren können, zum Beispiel mit batterieloser EnOcean® Funktechnologie.

Gebäude schützen mit Einbruchmeldeanlagen
von Jablotron (zertifiziert nach EN50131 Klasse 2)

  • Einfache Bedienung
  • Mehrere Authentifzierungsmöglichkeiten
  • Steuerbar per Fernzugang
Jablotron Bedienelemente
Jablotron Bedienelemente

Eindringlinge bereits im Außenbereich erfassen
per Sensorik von Optex oder Politec

  • speziell für den Außenbereich bzw. zur Außenhaut-Sicherung
  • Freiland- und Grundstückssicherung
  • per Bewegungsmelder oder Lichtschranke
Bewegungsmelder Optex HX-40 AM
Bewegungs-melder

Räumlichkeiten sekundenschnell in dichten Nebel tauchen
mit URFOG Systemen

  • Völlig rückstandsfrei nach der Vernebelung
  • Zertifizierte Qualität
  • Zuverlässiger Schutz für Objekte und Güter
Nebelsystem UR FOG Fast 02 White
Nebelsystem

Bereiche per Video erfassen und speichern
mit TeleEye-oder Jablotron-Systemen

  • Fest installierte Netzwerkkameras mit Speicherung per Aufnahmeserver
  • Netzwerkunabhängig per SIM-Karte
  • Autark also unabhängig von einer Alarmanlage oder in Kombination
TeleEye Domkamera
Domkamera

Eine Vielfalt verschiedener Systeme z. B. von Jablotron, Optex, Politec, TeleEye oder URFOG stehen Ihnen zur Verfügung.

Gerne beraten wir Sie hinsichtlich der passenden Möglichkeiten für Ihre Anforderungen.

Abbildungen wurden mit freundlicher Genehmigung von SECTEO® zur Verfügung gestellt.